schloss01.jpg

 Sonderausstellung "500 Jahre Reformation. Die protestantische Phase der Liechtensteins bis zur Gegenreformation"

 

Sonderausstellung "500 Jahre Reformation. Die protestantische Phase der Liechtensteins bis zur Gegenreformation"


bis 20. August
jeweils Dienstag bis Sonntag 
10 bis 16 Uhr
kostenlos, Festsaal

 

 
Ausstellungsinhalt und Fotogalerie der Ausstellungseröffnung

 

 

Rückblick Schlossfestival 2017: Die Gigerln von Wien

  Im Bild: LR Mag. Karl Wilfing, Bgm. Josef Tatzber (beide links), LAbg Ing. Manfred Schulz und Intendant Gregor Sommer (beide rechts) mit den Hauptdarstellern (vlnr.: Tanja Eisl, Alexander Kuchinka, Peter Faerber, Thomas Weissengruber, Eveline Schloffer, Astrid Krammer, Bernhard Viktorin und Juliette Khalil).   

 

Fotos von der Premiere

 

Vernissage und Sonderausstellung “Poesie des Körpers” von Eva Ziolkowski 



 

Vernissage: Samstag 26. August
19 Uhr, Festsaal


Sonderausstellung bis 1. Oktober
Dienstag bis Sonntag
jeweils 10 bis 16 Uhr, kostenlos

  Infos zur Sonderausstellung “Poesie des Körpers"

 

Vernissage und Sonderausstellung: Eva-Maria Koller-Rohrschach und Karl Seidelmann

   

Vernissage: 6. Oktober
19 Uhr, Festsaal

Sonderausstellung bis 15. November
Dienstag bis Sonntag
jeweils 10 bis 16 Uhr, kostenlos

Finissage der Ausstellung im Rahmen der Leopoldi Weinsegnung am 15. November
um 18 Uhr.

  Infos zur Ausstellung
Eva-Maria Koller Rohrschach und Karl Seidelmann